Aufruf - Lichtenrader Solarmarkt

Lichtenrader Solarmarkt
Direkt zum Seiteninhalt

Aufruf

Aktivwerden
Haben Sie als Mieter oder Hausbesitzer schon einmal daran gedacht,
dass Sie sich Strom und Wärme von der Sonne produzieren lassen könnten?

Man hat einiges abzuwägen – finanziell, technisch und ganz grundsätzlich:
Wie sieht es bei den derzeit nicht optimalen  gesetzlichen Rahmenbedingungen mit der Wirtschaftlichkeit aus?
In welcher Zeit amortisiert sich die Investition? Über den Klima schützenden Aspekt  der CO2-Ersparnis hinaus – welchen Gewinn habe ich? Kann ich mich autark vom Strommarkt machen?
Werden Kosten und Aufwand langfristig gedeckt?

Viele engagierte MitbürgerInnen haben sich schon erfolgreich damit auseinandergesetzt. Wenn diese Erfahrungen besser ausgetauscht werden, kann es schneller vorangehen mit der auch vom
Berliner Senat gewollten Energiewende.  

Doch ohne unser Zutun entsteht keine „Solarcity Berlin“.

Unsere Einladung: Nutzen Sie die Erfahrungen von Mitbürgern aus Lichtenrade und diese Webseite, um Ihre Fragen zu klären. Wir sind unabhängig von Anbietern, kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch und geben hilfreiche Hinweise.
Zu den verschieden Möglichkeiten finden Sie gelungene Beispiele für den Balkon, das eigene oder gepachtete Dach, eine größere Anlage für Mieter oder eine Genossenschaft.
 

Ganz Lichtenrade packt Photovoltaik aufs Dach
Ganz Lichtenrade möchte Mieterstrom und Erzeugergemeinschaften
Ganz Lichtenrade schwört auf Balkonstecker-Geräte

Zurück zum Seiteninhalt