Wattbewerb - Lichtenrader Solarmarkt

Lichtenrader Solarmarkt
Direkt zum Seiteninhalt

Wattbewerb

Aktuelles
Auf dieser Seite

- Worum geht es beim Wattbewerb  
- Die PV-Installationen in Tempelhof-Schöneberg  
- Wann könnte die Verdoppelung erreicht sein  
- Ihre Mitteilung zum Thema

Worum geht es beim Wattbewerb?
Zitat von der Wattbewerbseite: "Die Idee zu Wattbewerb ist Anfang 2020 bei Fossil Free Karlsruhe entstanden. Dank der Kooperation mit den Parents for Future Germany war es möglich, die Idee bundesweit zu streuen und zahlreiche Städte zur Beteiligung bei Wattbewerb zu motivieren. Wattbewerb wird zudem von Fridays for Future und Scientists for Future unterstützt. Zahlreiche weitere NGO ergänzen das Unterstützungs-Netzwerk von Wattbewerb."
Mit der gesamten Bruttoleistung der in einer Stadt oder Gemeinde installierten PV-Anlagen zum Starttag am 13.02.2021 wird begonnen. Es zählen die Eintragungen beim Marktstammregister. Gewonnen hat der Teilnehmer, der zuerst diese Bruttoleistung verdoppelt. Zum Starttag waren 45 Orte angetreten.
Für Berlin ist Stand 04.03.2021 noch nicht abzusehen, ob die Stadt oder die Bezirke beim Wattbewerb teilnehmen.
Es besteht die Erwartung, dass Tempelhof-Schöneberg die Herausforderung annimmt.

Am 13. Februar 2021 betrug die Bruttogesamtleistung der PV-Anlagen in Tempelhof-Schöneberg 12.405,83 kWp.
Nach dem Programm 1000 Dächer mit bis dahin kleinen Anlagen, setzte mit der Förderung eine Steigerung der installierten Leistung ein. Ab 2010 flachte das ab durch die amtliche Behinderung der Solarindustrie, Abwanderung nach China, Vernichtung von über 100.000 Arbeitsplätzen. Erst jetzt setzt eine Erholung bei gefallenen Investitionskosten trotz Abbau der Förderung mit zunehmenden Installationen ein.

Schätzung einer Verdoppelung der Bruttoleistung der in Tempelhof-Schöneberg installierten PV-Anlagen
Eine Hochrechnung des Zubaus sollte von der positiven Entwicklung der letzten Jahre ausgehen. Ob es zu einem Boom kommt, lässt sich nicht vorhersagen. Durch den Wattbewerb wird die Entwicklung gewiss besser aussehen als ohne. Für die Grafik sind nur die Zahlen der letzten drei Jahre verwendet worden.
Die verwendete Excel-Tabelle mit den Daten für ganz Berlin und dem Auszug für Tempelhof-Schöneberg wird auf Anfrage gerne verschenkt.

Ihr Eingabefeld zum Thema Wattbewerb oder zur Lichtenrader Initiative. Die Zeile nimmt auch längere Texte auf. Möchten Sie eine Antwort, fügen Sie Ihre bitte E-Mail mit ein.


Zurück zum Seiteninhalt